fbpx

Virtual Reality am Smartphone

Mit moxVR hat jeder die Möglichkeit, sein eigenes Traumhaus in Virtual Reality anzusehen. Und das schon lange, bevor überhaupt gebaut wird. Mit dem eigenen Smartphone und der moxVR-App, in Kombination mit einer VR-Brille, hat man die Möglichkeit sich durch sein Haus zu bewegen, sich alles anzusehen und kann es sich bereits räumlich sehr gut vorstellen.

Benjamin Mooslechner, PULS 4 Start-Up Show 2 Minuten 2 Millionen

Den Hausentwurf besser verstehen? Unkompliziert, leistbar und schnell – mit unseren virtuellen Begehungen am Smartphone!

Das Produkt

Wir erstellen sowohl die 3D-Modelle wie auch die darauf aufbauenden VR-Visualisierung von Häusern und Wohnungen zur mobilen Verwendung auf dem iOS oder Android Smartphone.

Wie funktioniert‘s?

Wir benötigen lediglich einen 2D oder 3D Bauplan (beispielsweise eine PDF-Datei). Innerhalb von 2 Werktagen erhält man die fertige Visualisierung – optimiert für 3D und VR – sowie die VR-Brille per Post. Man startet die moxVR-App und gibt den Zugangscode für das eigene Projekt ein, legt das Smartphone in die VR-Brille ein und schon kann es losgehen.

Pakete und Preise

Die moxVR-App ist immer kostenlos verfügbar. Bezahlt wird lediglich für die Erstellung und/oder Aufbereitung der 3D-Daten. Weitere Infos zu unseren Preisen gibt es: